Deutscher Tischtennis Bund e.V. Bundesfinale Tischtennis mini-Meisterschaften - Tischtennis, Bundesfinale, mini-Meisterschaften

Direkt zum Seiteninhalt

Bundesfinale 35. Tischtennis mini-Meisterschaften vom 08. bis 10. Juni 2019 in Trier

Bundesfinale der 35. Tischtennis mini-Meisterschaften in Trier

Spielerisches Kennenlernen am Freitag / Premiere durch Geschwister Fries

von Gert Adolphi

In Trier erlebte das Bundesfinale der 35. mini-Meisterschaften in Trier eine Premiere. Erstmals in der Geschichte dieser seit 1983 ausgetragenen Breitensportaktion des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) haben sich mit Sophie und Henrik Geschwister für die Endausscheidung qualifiziert.
Sophie und Henrik Fries aus dem niedersächsischen Jever kämpften am Samstag und Sonntag in Trier um eine gute Platzierung. 39 der 40 Finalteilnehmer – die rheinhessische Vertreterin reist erst am Samstag an – trafen am Freitagnachmittag in der Jugendherberge an der Mosel ein und beschnupperten sich schon einmal beim gemeinsamen Abendessen.
Unter den 20 Mädchen, die im Bundesfinale standen, waren diesmal zwei bayrische Spielerinnen. Da die Vertreterin des Bremer Verbands ihren Start abgesagt hatte, war ein Nachrückerplatz frei, der an Bayern vergeben wurde. Bei den Jungs hingegen sind alle 20 Landesverbände vertreten.
Nach der offiziellen Begrüßung durch Peter Müller, Ressortleiter Breitensport des DTTB, lud Wieland Speer, bei Borussia Düsseldorf Projektleiter der Aktion „Bunt geht’s rund“, alle anwesenden Kinder zu kurzweiligen Spielen mit Schläger und Ball auf das Freizeitgelände vor der Jugendherberge ein. Bevor am Samstagnachmittag der Wettbewerb begann, durften die Kinder und ihre Eltern die Stadt Trier kennenlernen. In das Bundesfinale integriert wird es wieder einen vom Sponsor der mini-Meisterschaften Donic organisierten Schaukampf, diesmal von den Talenten Chantal Mantz und Fan Bo Meng.
Weitere infos vom Bundesfinale der mini-Meisterschaften 2017/2018 aus Trier erfahren Sie hier auf www.tischtennis.de
Bundesfinale der Tischtennis mini-Meisterschaften in Trier
Drei Tage durften wir das Bundesfinale mini-Meisterschaften in Trier fotografisch begleiten. Dabei entstanden jede Menge Fotos. Ein Teil dieser Bilder sind aktuell auf der Internetseite des DTTB und sie erscheinen im Tischtennis Magazin.
Jede Menge weiter Bilder sind im Bestell-Shop erhältlich. Die Vorschaubilder sind hier mit einem Copyright versehen. Dies ist natürlich auf den Bildabzügen und den Dateien nicht vorhanden. Es ist auch möglich eine größere Menge an Fotos als Datei zu bestellen. Diese werden auf eine CD/DVD gebrannt und verschickt. Für diesen Vorgang bitten wir um Kontaktaufnahme.
Eine Fotobroschüre vom Tischtennis Bundesfinale mini-Meisterschaften in Oberwesel erhält jeder Teilnehmer vom DTTB - Breitensport kostenlos zugeschickt.

Viele Grüße
Bernd und Gerlinde Müller
Zurück zum Seiteninhalt